August 15 2019

Huch, ist der Sommer fast vorbei….

Wieder einmal ist die Zeit so schnell vorüber gegangen, es sind noch 15 Tage August und somit die Sommerferien in Deutschland und Holland vorbei. Damit hätten wir auch diese Saison geschafft.

Langsam gehen auch die Vorbereitungen für die kommende Winterreise los, es stehen erhebliche Investitionen in unser rollende Haus an. Tüv und Asu schaffte der Phönix zwar ohne Probleme aber ein paar Kleinigkeiten sind eben doch wie Kettenspanner ersetzen, Bremsen hinten erneuern usw.

Auch wird Umgerüstet auf LiFePO4 200 ah von Liontron

mit der dazugehörigen Lade Technik, ist alles schon gekauft und müsste diese Woche noch eintreffen.

Im September haben wir nach 1/2 Jahr Wartezeit endlich den Termin in Polch für den Einbau einer Neuen Aufbautür von Tegos. Ein bisschen Luxus, eine mit allen Komfort haben wir uns ausgesucht Fenster, Code sowie Zuziehhilfe selbstverständlich 😊.

Juni 17 2019

Straßburg für uns der Wahnsinn……

Unser letztes freies Wochenende (Mo&Di) wollten wir noch einmal eine Stadt besuchen. Straßburg, da waren wir vor, man ist das lang her, 1994 oder wars 92 egal.

Also den großen fahrbereit gemacht und über Zweibrücken Bitche und Hagenou nach Straßburg. Da wir am Sonntag erst spät weg gekommen sind wurde in Bad Niederbronn auf dem Wohnmobilstellplatz gegenüber vom Hotel Grand Filippo ein Übernachtungs Stopp eingelegt.

Die Nacht war ruhig und der Ort ist gut für einen Besuch auch mit Hund. Das nächste Mal nehmen wir uns etwas mehr Zeit für Niederbronn-les-Bains.

Im Nachhinein gesehen war das ein Fehler. Wir haben das gar nicht mehr auf dem Schirm, Stau Baustellen und viel Verkehr. Woher auch wann sind wir denn in Saison Zeit Sommer Unterwegs😉. Für die 45 km bis Straßburg haben wir einiges an Zeit mehr gebraucht als wenn wir in der Nacht gefahren wären.

In Straßburg sollte es eigentlich auf den Camping Indigo gehen, denkst, der Platz war voll /ausgebucht 🤔. Einzig ein paar freie Plätze auf dem Parkplatz wären noch möglich. Ohne Strom und Service knapp 21 Euro die Nacht, aber das war uns schon vorher bewusst.

Vom Camping sind es ca. 4 km bis zum Münster und diese lassen si h sehr gut laufen. Durch einen kleinen Park etwas Vorstadt und schon bist Du mitten drin. Tausende bewegen sich in der Altstadt, die wirklich schön ist, eine Reisegruppe nach der anderen. Menschen Massen sowas haben wir noch nicht erlebt.

Wir dachten zum Wochenanfang Montag wäre die Chance auf ein ruhigen Stadtbummel ein schönes Mittag Café oder so, nix von alle dem.

Nach 4 Stunden haben wir den Rückzug angetreten und sind zum Wohnmobil zurück.

So schön wie die Altstadt in Straßburg ist aber das drum herum hat uns den Spaß genommen.

Jule hat drei Kreuze gemacht als wir zurück gegangen sind.Nicht einmal das Kaufhaus hat sie interessiert

Mai 27 2019

Eingecheckt first class Stellplatz Zweibrücken

Überall Regnerisch ☔, auch bei uns auf dem Berg. Unser Wochenende (Mo&Di) wollten wir nicht im Wohnmobil verbringen, deshalb haben wir uns aufgerafft und sind mit dem großen nach Zweibrücken auf den Wohnmobilstellplatz.

Jeder Platz hat sein eigen I’d Karte Geschwister-Scholl-Allee 9, 66482 Zweibrücken
Ausreichend Platz auch für größere Womos

Der Platz hat wirklich alles was man braucht, Waschmaschine und Bad mit Dusche vom feinsten. Im Hotel das Frühstück für 10 Euro /Person ist auch nicht zu verachten, mit dem Wohnmobil unterwegs und trotzdem den Service eines Hotel genießen 😉. Auch gibt es einen Biergarten (nicht so ganz unser Geschmack) sowie Restaurant in unmittelbarer Nähe. Er liegt direkt an der Pferderennbahn und dem Rosengarten auch der Weg in das Stadtzentrum ist nicht sehr weit und sehr gut zu laufen.

Viele Routen zum Laufen und Wandern sind ausgeschildert und ideal mit Hund zu gehen.

Die Innenstadt ist nichts besonderes aber es gibt ein tolles Eiscafe La PERLA sehr zu empfehlen.

Café 😉 late maciato also Galaó und warmer Apfelstrudel mit Vanille Eis. Der war weg so schnell ging kein Foto.
Am ehemalige Viehmarkt erinnert diese Bronze an den Schweinemarkt
Januar 18 2019

Sevilla ein Wochenende im Hotel

Ein Wochenende in Sevilla, das Hotel über Expedia für zwei Nächte mitten in der Altstadt. Soviel gelaufen und Spazieren waren wir schon lange nicht mehr. Leider ist Sevilla nicht gerade ideal mit Hund trotzdem war es wieder sehr schön,muss man sich eben arrangieren geht kein Restaurant oder Museum.

Bericht vom Dezember 2010 damals noch mit Aika

den Sonnabend Nachmittag sind wir von Sevilla Altstadt zum Plaza de España gelaufen , dort kan man den ganzen Tag verbringen und mit ein bischen  Glück  sieht man die Flamenco Tänzer mit ihrem Programm,diese sind um vieles besser als die Teuren Veranstaltungen für Turisten.

November 27 2018

Olhão Waschen Bürsten Polieren

Am Dienstag zu 8 Uhr hatten wir einen Termin zur Wagenpflege in Olhão, beim Wohnmobil war es nötig. Bei der Gelegenheit wurden auch alle Aufkleber entfernt, ohne die sieht der große gleich ganz anders aus. Auf alle Fälle braucht der große erstmal keinen neuen Lack nur etwas ausbessern und ein schickes Design an neuen Aufkleber. Das Polieren hatte den ganzen Tag gedauert, erst 19.00 konnte Jule wieder in Ihr Bett😏. Das Resultat sieht man auf dem zweiten Bild einen Spiegel brauchts nicht mehr. Wenn die Sonne drauf scheint tun einem die Augen weh. Im großen und ganzen ist die Arbeit OK. jedoch die Aufkleber lassen wir in 🇩🇪 bei bekannten anfertigen und aufbringen.

Moncarapacho e Fuseta

Portugal 2 December 2018 16°
Wochenmarkt in Moncarapacho , bei dem Wetter ein toller ausflug und es gibt viel zu schauen

Tagesausflug nach Vila Real de Santo António

November 16 2018

Portugal Algarve was sonst

Sines Wohnmobil Parkplatz am Naturpark

Portugal 14 November 2018 21°
Pause, eine Nacht auf dem offiziellen Parkplatz für Wohnmobile.
Praia De São Torpes, Sines

Alvor Spaziergang und Schock Portugal • 15 November 2018 • 18°
Alvor Spaziergang und Schock
Portugal 15 November 2018 18°
Unmöglich hier noch zu stehen und zu genießen Alles voll geparkt mit Wohnmobile das hat sich dann mal erledigt.

Quarteira

Portugal 16 November 201816°
 
Das Wochenende haben wir auf dem Platz in Quarteira verbracht, das Schwimmbad besucht was richtig gut tat, wiedermal etwas Sport . Hühnchen beim zweitbeste Hühnchen Bräter mehrmals gegessen, den Strand 🏖 besucht und in Loule in der Markthalle einkaufen gefahren. Ein paar Bekannte Leute getroffen gequatscht und das fast wichtigste,alle Wäsche im Waschsalon Blitze blank und sauber gewaschen. War relativ ruhig und angenehm. Das Sportstudio und die Schwimmhalle haben unschlagbare Angebote zb. 50 Euro Monatsbeitrag für uns beide im Fitnessstudio ist schon gut. Die Schwimmhalle für 2 Euro für 1 1/2 Stunden ist auch nicht schlecht. Aber der Platz ist bei weitem nicht so schön wie Pedras. Maxi-grelha Serviços De Restauração Lda Edifício Boavista Loja Sul, R. Alm. Lopo E. Mendonça, 8125-176 Quarteira, Portugal +351 289 301 261 https://maps.google.com/?cid=4914594737212364514

November 10 2018

Winterreise weiter nach Portugal

Terrugem erste Übernachtung in Portugal

Portugal 6 November 2018 15° (es werden  langsam angenehme Temperaturen)
Eine Stunde zurück stellen der Uhr nicht vergessen. Das ist etwas Dumm gelaufen, der Hund versteht die Welt nicht mehr. Erst kommen die Menschen nicht aus dem Bett (Umstellungen auf Winterzeit) und auf einmal kann sie nicht mehr ausschlafen (eine Stunde zurück). Der Obligatorische erste halt in Portugal ist nun mal Terrugem für uns. In Ruhe alles angehen Wasser bunkern und Ordnung ins Haus bringen 😏. ganz wichtig für uns Sim Karten wechseln, der Nos Shop Assunção Intermarche öffnet genau 10 Uhr er ist der erste in Portugal, wir besorgen uns erstmal eine neue Sim Karte 4G Internet unlimited für 1 Euro am Tag und die ersten Papsecus
Adresse: Quinta Morgadinho, lote 1 Centro Comercial Intermarché Elvas, loja 5, 7350-207 Elvas, Portugal

weiter nach Sesimbra auf den Campingplatz

Portugal 8 November 2018 15°
Ein paar Tage gönnen wir uns den Campingplatz alles incl. 12 Euro pro Tag is OK. Denn das Wetter hat sich dermaßen verschlechtert, Regen in unmengen ,da war die Entscheidung dieses auf dem Campingplatz auszusitzen die einzig richtige. Er liegt genau im Naturpark am Hang ist etwas Abenteuerlich die Anfahrt aber dafür sehr schön wenn man oben ist. Mit dem Smart sind wir dann gleich nochmal runter in den Ort gefahren. Schöne Promenade aber für uns nix besonderes.
Adresse: R. José Relvas 681, Q.ta do Conde, Portugal

Ausflug nach Lissabon

Portugal 9 November 2018 14°
Vom Campingplatz aus sind wir noch einmal nach Lissabon natürlich mit dem Samrt  und einer tollen fahrt über die Brücke 25 April.

Parkplatz gesucht und gerade so gefunden, irgendwie muß in der Nähe Gas ausgetreten sein den alle Tiefgaragen waren geschlossen und es war ein Chaos. Kurz vor der Brücke 21.April haben wir einen Platz gefunden und sind in die Altstadt gelaufen. Nur mal schauen, man war das ein Betrieb halb Europa und China hat sich hier getroffen.
November 9 2018

Ausflug zum Santuario de Nossa Senhora do Cabo Espichel

Santuario de Nossa Senhora do Cabo Espichel

Portugal 9 November 2018 17°
Ein Besuch bei Wind und Nieselregen. Den Leuchtturm, das Santuario de Nossa Senhora aus den Jahre 1700, die kleine Kapelle Ermida da Memória und die Dinosaurier Fußabdrücke.Diese haben wir aber weg gelassen zuviel Wind selbst Jule hat gestreikt. Der Hauptanziehungspunkt hier oben ist aber Küste und die karge Landschaft wie in einem alten Western 🙄😃 mehr und besser beschrieben https://sintracascaissesimbra.com/de/cabo-espichel-sesimbra-portugal-de.html

In der Bucht unten haben wir das Auto entdeckt komisch wie manche Parken.
November 4 2018

Zusammenfassung unsere weiteren Winterreise Spanien

Minglanilla Zwangspause / Panne

 
Spain  4 November 2018     10°
 
Autobahn fahren bringt ja nicht viel Abwechslung außer es gibt Probleme mit dem Wohnmobil. Mit ca 100 kmh lief der Sprinter richtig gut bis auf einmal ein starkes schlagen im hinteren Teil auftrat. Mit Warnblinker und geringer Geschwindigkeit hab ich mit “Mühe und Not” diese Ausfahrt erreicht. Vor einer MAN Werkstatt, die natürlich Sonntags geschlossen hat, hab ich geparkt. Hänger ab, Wohnmobil aufgebockt und gesichert. In meinem Kopf hab ich schon die verschiedenen Schäden gesehen, Kreuzgelenke oder Differenzial oder Teile die es schwer zu besorgen gibt. Also Räder ab, Bremssattel abgebaut und da kam es zum Vorschein. Die Bremsscheibe deren 6 Schraubbolzen davon war nur noch einer fest alle anderen waren locker bzw. herausgedreht. Aus diesem Grund ist die ganze Zwillingsbereifung samt Bremsscheibe locker gewesen und hat am Bremssattel geschliffen. Zum Glück ist nichts Beschädigt worden und ich konnte die Bolzen wieder fest anziehen. Nach 2 Stunden konnten wir die Fahrt fortsetzen

Aranjuez Übernachtung am Einkaufszentrum

Spain   4 November 20181      5°
 
Alle Plätze die wir anfahren wollten konnten wir nicht erreichen da die Anfahrt für unser Gespann nicht möglich war. Also sehr vorsichtig mit den Tips auf Park4night umgehen. Kurz vor Toledo sollte es in diesem Ort auch auf einen ruhigen Platz gehen, nur kann man den gar nicht mit den großen anfahren. Deshalb haben wir an diesem Einkaufszentrum geparkt. Wichtig für mich!!! Auf alle Fälle merken. Schilder mit dem Hinweis nur LKW bis 7 Meter ernst nehmen und nicht in diese Straßen fahren. 🙄🙄

Toledo war geplant den Campingplatz zu Nutzen

Spain 5 November 2018
 
Toledo sollte unbedingt sein, diese Stadt wollten wir uns ansehen. Egal was es kosten sollte wir wollten rauf auf den Campingplatz. Denkst, wer ein Wohnmobil fährt das größer ist als ein Kastenwagen kommt ohne Schäden nicht zum und auch nicht wieder weg vom einzigen Campingplatz. Auch der möchtegern Stellplatz im Centrum ist ohne Blessuren und Kratzer nicht zu erreichen. Zumal es eigentlich nur ein großer Parkplatz war der meistens überfüllt ist. Hätte ich mir eigentlich denken können, da kommen jeden Tag Busladung voll von Touristen nach Toledo da kommt es auf die paar im Wohnmobil nicht drauf an. Ein richtigen Platz einzurichten wäre möglich wenn man denn wollte. Abgehakt erledigt wir brechen hier ab und machen uns auf nach Portugal 🇵🇹.

Caceres noch einmal Übernachten etwas Außerhalb

 
Spain 5 November 2018 10°
 
Caceres kennen wir wie unsere Westentasche 😏Caceres Berichte von früheren Besuchen Wir freuen uns auf das erste Mal auf dieser Reise wieder ein richtiges Hühnchen vom Grill. Der Stellplatz an der Jugendherberger war Natürlich voll ,deshalb sind wir wieder etwas außerhalb am Stadion getsanden.
wenigsten haben wir hier die Sonne gefunden.

Noch einmal Tankstopp in Badajoz, alles voll machen bitte

Spain 6 November 2018 15°
 
Noch einmal alles voll Tanken, die günstigste Tanke in Badajoz zur Zeit 1,16 /Liter San Martin Service Station Polígono Industrial El Nevero, Calle, Av. Joaquín Sánchez Valverde, Parcela 17, 06006 Badajoz, Spanien +34 924 27 74 90 https://maps.google.com/?cid=8848560079162665806