September 26 2018

Kostenaufstellung vom rollendem haus Phönix 7500g

Ich mach mal unsere Kosten für den Unterhalt unserer Rollende Wohnung öffentlich ,so kann man sich in etwa ein Bild machen was auf einen zukommt beim Umzug ins Wohnmobil.

Wobei nach ca 4 Jahren Dauernutzung kommen jetzt bzw im Frühjahr ein Paar größere Ausgaben die man aber auch im Haus hat wie z.b Polstern Malern usw.

Berechnung der Fahrzeugkosten
Zeitraum von 13.04.2015
Zeitraum bis 25.03.2019
Abschreibungsdauer 6 Jahre

  • Kraftstoff 7.701,21 €
  • Parkgebühr 1.870,56 €
  • Versicherung 2.285,64 €
  • Wagenpflege 489,50 €
  • Ersatzteile 477,50 €
  • Ölwechsel 123,50 €
  • HU/AU (TÜV) 535,90 €
  • Reparatur 1.296,24 €
  • Zubehör 188,48 €
  • Reifenwechsel 195,00 €
  • Sonstiges 1.021,36 €
  • Bußgeld 90,00 €

Summe aller Kosten 18.470,27 €

Fahrzeugkosten in EUR/km 0,39 €

Zurückgelegte Strecke: 47.128 km (144.657 km bis 191.785 km)
Betrachteter Zeitraum: 25.03.2015 bis 25.03.2019 (1.461 Tage)

wer es genauer wissen möchte kann sich hier die Kostentabelle ansehen.

September 18 2017

Wie man sich Bettet…… 

Wir, besonders ich tue mich ja immer schwer etwas zu kaufen ohne das ich es testen kann. Die verbauten Lattenroste und Matratzen im Phönix sind ja schon von Werk aus nix besonderes obwohl unser Jahrgang noch Federkernmatratzen hatte die auch nach Jahren einen gewissen Schlafkomfort haben. Nur eben die Roste haben sich mit der Zeit durchgebogen.

Da ja viele auf das Froli System schwören und auch immer Ihre Zufriedenheit bekunden,sind wir das Risiko eingegangen und haben das System (erstmal für den Alkoven)gekauft.

Der Auf bzw.Einbau ist wirklich Leicht zu bewerkstelligen, die Unterteile werden einfach verklipst darauf kommen dann die Oberteile gesteckt.

Das ganze geht recht zügig, für das Bett im Alkhoven 145 x 200 werden zwei Basic Systeme benötigt. Wenn alles verbaut ist sieht es dann so aus

Die Matratze, bei uns sind es zwei, kommen ohne zusätzliche Unterlagen auf die Teller gelegt. Kurz um, die Werbung verspricht nicht zuviel zumindest was den Einbau Betrifft. Was den Schlafkomfort anbelangt werden wir ein paar Nächte probieren.

März 29 2017

Die letzten Tage an der Algarve und die Rückreise

eine unsere letzten Radtouren nach Cacela Velha ca 20 km hin und auch wieder zurück, eine schöne Tour E Bikes mit Anhänger für die etwas schlappe Jule …  Den sie aber wenig genutzt hat.

https://goo.gl/photos/5H5mfYFM9tURhUb77

Der Aufbruch ist uns dieses mal wirklich sehr schwer gefallen, haben wir uns doch fast vollständig integriert und sind schon kaum noch von den Portugiesen zu unterscheiden ;).
Da wir die  Überwinterung bis zum letzten aus Tag ausgedehnt haben ist unser Rückreise sehr kurz gewesen und wir haben nur wenige Stop gemacht,diese sind jedoch auf schönen Stellplätzen gewesen und haben sich gelohnt.

DSC_0681

Wenn ich ein bischen Zeit hab werd ich mal einen Überblick der einzelen Stationen geben

Oktober 8 2016

Umweltzonen in Frankreich 1. Offizielle Webseite für Tourismus in Frankreich

Ein ganz wichtiger Link besonders für die Dieselfahrer unter uns, hier steht genau wer wann umd wo es Umweltzonen in Frankreich geben wird und wer da noch einfahren darf.

http://de.france.fr/de/info/umweltzonen-frankreich

Für uns wird sich das so ergeben das wir diese Regionen nicht mehr befahren und auch nicht mehr besuchen werden,schade eigentlich aber ist nicht anders gewollt.

 

Februar 27 2016

Serpa, Beja und Portel und die Kaltfront

Ich glaube wir sind etwas zu früh aufgebrochen, einstellige Temperaturen haben wir im Moment 3 Grad Nachts und Tags 6 Grad ist noch warm durch den Starken Wind 🍃 ist es gefühlte Eiszeit
Für solche Temperatur sind wir gar nicht ausgerüstet.
Wollten wir doch noch ein paar Orte und  Castelo uns Ansehen aber so macht das keinen Spaß. Sieht auch so aus als obs in der nächsten Woche nicht gerade besser wird.Werden wir also hier die Portugal Visite beenden und bis nach Südfrankreich durch- ziehen dort ist es wieder Zweistellig, die Temperatur.
In Beja haben wir noch einmal die Schwimmhalle genutzt da hat es auch einen großen Parkplatz davor aber es ist sehr laut eben Stadt.Auch haben wir eine Churrasqueira probiert und sind so enttäuscht 🙁 worden, Essen mäßig gibt es hier oben keine Empfehlungen mehr.

image
Wochenmarkt in Serpa konnten wir dort noch fast 10 Kilo.Mandeln ergattern ungeöffnet zum selber knacken 🔨

Serpa bei Wikipedia
Serpa hat nur einen Campingplatz ⛺ es gibt zwar Ecken zum stehen aber nix offiziell.Die Innenstadt ist mit großem Auto nicht zu befahren da hatte der Smart schon Probleme.

Weiter ging es noch Portel Link zu Wikipedia
Der Ort ist nicht besonders groß hat einen großen Platz zum Parken 🅿 und Übernachten und ein schönes Castelo, einen Intermarché mit günstiger Tankstelle ⛽ sowie einer Markthalle.
image

image

image

image
Großer Platz ideal mit GNR Station und keine fünf Minuten ins Zentrum

Sind wir zwar noch ein paar Plätze angefahren hat aber nix gebracht durch das ungemütlich Wetter, Rodondo bei Eisigen Temperatur und Regen,Estremoz ging auch nicht Terrugem war nur auszuhalten mit vollen Anheizen.

grüße von Petra,Dieter und Jule

September 18 2015

Ende 🔚Saison und Anfang unserer Reisezeit

Der Sommer ist vorbei und in großen Schritten wird es immer ungemütlicher,Ferien sind auch keine mehr und ab Mitte September wird an der Sommerrodelbahn gebaut. Es wird ein großer Spielplatz entstehen deshalb sind es nur noch ein paar Tage bis wir unser Geschäft einpacken und verstauen / Einlagern.Dann ist bis April 2016 Winterpause bis dahin sind wir unterwegs wie immer im Süden von Europa wo man hoffentlich noch ungestört Reisen kann.Natürlich kommen wir auch nach Portugal doch vorher wollen wir uns erstmal In Nordspanienen umsehen.

image
Unsere Runden über den Berg 🗻 werden auch immer ungemütlicher.Kalt und regnerisch ist es immer mus man mit Regenschauer rechnen.

Lesen Sie weiter

Juli 2 2015

Jetzt wird aufgerüstet…Alarmanlage

„Ideal für den Einbau im Wohnmobil mit Notrufsystem,Alarmbenachrichtigung,Panik Knopf und vieles mehr. “
image

Da die Zahl der Spitzbuben immer höher wird, haben wir beschlossen aufzurüsten und in den Phönix ein paar abschreckende elektronische Spielereien einzubauen.Das wird der erste teil weitere folgen  noch z.b. Sirene und Licht viel Licht damit man die Spitzbuben sieht.
Wir stehen ja nun mal mehr oder weniger frei und an Plätzen die ruhig gelegen sind,da ist es uns  schon viel wert Nachts durch den Lärm der Alarmanlage aufwachen und nicht alles zu verschlafen. Jede Klappe,die Garagentür und die Fenster sind mit einen Magnet Kontakt gesichert dieser kann auch einzeln abgestellt werden.Sie werden entweder geschraubt oder am Fenster geklebt mit Doppelklebeband.Beim öffnen oder entfernen schließt sich der Kontakt und die Anlage fängt an zu Zählen die Zeit bis zur Alarmauslösung kann individuell eingestellt werden.Bleibt also genügend zeit um über Fernbedienung oder Pin Eingabe die Alarmanlage auszuschalten bei ungewollten auslösen

image

Sind wir unterwegs und nicht im Wohnmobil wird der Alarm ans Handy geleitet sollte sich einer am Wohnmobil  zu schaffen machen Garage oder Fenster öffnen oder aber Rauch im inneren ist .Und ich kann vom Telefon aus Maßnahmen ergreifen zumindest Fotos und Ton aufnehmen oder diverse Sachen an oder abschalten.
Näher wird da nicht drauf eingegangen, es reicht wenn wir wissen was passiert.

In der Zentrale ist eine Sim Karte von alditalk und damit ist Europaweit sowie in der Schweiz ein Tarif gültig. 3 cent innerhalb des Netzes von alditalk oder 11 cent zu allen anderen Netzen ,da wir unsere Handy ebenfalls mit alditalk nutzen ist das eine günstige Sache für uns.


April 17 2015

Einbau Rückfahrkamera am Phönix Wohnmobil

endlich schaff ich es einmal die gekaufte Anlage zu verbauen.Ich hatte diese ja noch für den Frankia gekauft jetzt kommt sie an den Phönix.
Durch das einfache kombinerte Kabel benötigt man kein zusätzliches Stromkabel für die Kamera alles wird über eine Leitung gesteuert.
Ich muss gestehen für den Preis hatte ich schon ein paar Zweifel an der Qualität und Funktion doch diese waren unbegründet.Ich benutze die Anlage wie einen Rückspiegel,da mit habe ich den Hänger mit Smart immer im Blick.

Nach dem Anschluss habe ich festgestellt das der Ruhestrom der Anlage doch erheblich ist deshalb hab ich einen einfachen Schalter genommen und schalte das System nur bei laufenden Motor und fahrt zu.
wer es nachrüsten möchte hier das Angebot, auf die Kabellänge achten ich habe angefragt und ein 15 Meter kabel geliefert bekommen das ist weit mehr als ausreichend.Aber besser etwas mehr als zu Kurz.

das gibt es auch als Funk Set aber auf meine Länge von 8 Metern glaub ich nicht das es richtig funktioniert.

Es gibt natürlich noch jede menge andere Anbieter

März 10 2015

Salamanca mal anders

Zwischenstop in Salamanca notgedrungen, gestern abend nochmal ums Gespann gegangen und ölspritzer am Auto und Hänger bemerkt. Ursachen suchen ergab Automatikgetriebe undicht. Also nach Salamanca rein und zu MB. Jetzt steht er auf der Hebebühne und schauen wir mal. Ich hab da so ein Verdacht haben ja vor der Abfahrt in Deutschland nochmal Ölwechsel machen lassen und seit dem hat er immer mal einen Tropfen abgeben, jetzt die Berge erhöhen natürlich den Druck da kommt dann etwas mehr. Mal sehen was kommt…..


So gut betreut wie hier bin ich noch in keiner Werkstatt die Fehlersuche und das wiederauffüllen mit Öl hat gerade mal 1 Stunde gedauert und war Service habe nur das Öl bezahlen müssen. Der Kollege hat mit uns über Translater kommuniziert was wunderbar ging. Fehler ist eine def. Dichtung an der Seite vom Getriebe eine Reparatur hätte aber aus Mangel an den Teilen erst in ein paar Tagen erfolgen können. Da der Ölverlust sehr gering ist bzw.war wird es kein Problem sein die Sache in Dtshl zu beheben. Der Mechaniker hat die Deckel nochmal angezogen und gereinigt bis jetzt nach 300 km hab ich nichts mehr Tropfen sehen, evtl haben wir ja Glück und es hat sich erledigt……

Hier mal die Adresse
Atv Toller Autoritäre Mercedes Benz Pol.Ind.El Montalvo, Paracelas 102-103, 37008 Salamanca Tel Spanien 923190490
Noch der link zum Google
C/ NÓBEL (POL. MONTALVO), PARC 107 A, 37008 Salamanca
http://goo.gl/maps/jHx2i

Ach und hier gibts auch einen Stellplatz mit Ver und Entsorgung für Wohnmobile
Calle Segunda, 9, 37188 Carbajosa de la Sagrada
http://goo.gl/maps/tJkza

Kann man dann von dort mit dem Fahrrad in das Centrum fahren.