Oktober 22 2019

Husum, und alles geht kaputt.

Ein Grund für unseren Besuch in Husum ist der Termin in einer fähigen Mercedes Benz Werkstatt.

Der große hat es sich verdient, das Automatik Getriebe bekommt frische Filter und Öl eine Glühkerze sowie Keilriemen und noch son paar Kleinigkeiten werden im MB Truck center professionell erledigt.

Ach und dann hatte mich dieses Geräusch etwas erschreckt, doch alles im grünen Bereich das ist vollkommen normal beim Diesel.

Die Zeit vom Werkstatt Aufenthalt wollten wir eigentlich nutzen und mit dem Smart nach Flensburg die Stadt besuchen. Aber nix, Smart wollte nicht ist einfach kaputt gegangen. Also auch den Smart in die Werkstatt geschleppt und jetzt bekommt er auch eine neue Lichtmaschine und Riemen. Nach 120 Tkm ist das eigentlich ein Witz, aber wenn man sonst nix verdienen kann muss man eben billiges Zeug einbauen. Obwohl billig is die Lichtmaschine auch nicht gerade.

So haben wir uns die Wartezeit vertrieben indem wir bei dem Nass kalten Wetter von einem Café in das andere gegangen sind. Jule fand langweilig sooo langweilig



Copyright © 2010/2019. All rights reserved by Dieter Busch reisebuchblog.de

Veröffentlicht22. Oktober 2019 von bschdie in Kategorie "Überwintern 2019/20", "Wohnmobil

Ein Kommentar verfassen.........